Zuffenhausen: Exhibitionist holt sich am Bahnhof einen runter

Die Polizei hat in Zuffenhausen einen Exhibitionisten dingfest gemacht. (Symbolbild) Foto: shutterstock/Stefan Dinse

Stuttgart-Zuffenhausen - Ein 27 Jahre alter mutmaßlicher Exhibitionist ist der Polizei am frühen Mittwochmorgen am Bahnhof in Zuffenhausen ins Netz gegangen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war eine 53-jährige Frau gegen 4.55 Uhr in der Bahnhofsunterführung unterwegs, als sie auf den 27-Jährigen traf, der sich vor ihr einen runterholte.

Die Frau rief die Polizei, die den Mann kurze Zeit später auf dem Bahnhofsgelände vorläufig festnehmen konnte. Dabei hatte der 27-Jährige noch die Hose geöffnet.

Nach der Anzeigenaufnahme wurde der Mann wieder entlassen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!