Willis Tower in Chicago Schockmoment im 103. Stock! Gläserne Plattform in Chicago beginnt zu splittern

Die Plattform bekam plötzlich Risse, als Leute darauf standen. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/ Thomas Barrat

Stuttgart/Chicago - Aussichtsplattformen mit einem Boden aus Glas sind extrem beliebt. Allerdings braucht man schon eine ordentliche Portion Mut, um sich auf die durchsichtige Plattform in mehreren 100 Metern Höhe zu stellen.

Auch im Willis Tower in Chicago gibt es eine solche Plattform, da ist es jetzt aber zu einem heftigen Zwischenfall gekommen, der den Besuchern des Turms sicher den Atem hat stocken lassen. Denn eine der Glasplatten begann plötzlich zu reißen.

Verletzt worden sei laut offiziellen Angaben bei diesem Zwischenfall niemand. Laut einem Sprecher kommen die Risse auch lediglich in der Beschichtung des Glas vor, die Tragende Schicht ist also nicht betroffen.

Die Glasscheibe wurde schnell ausgetauscht und das Skydeck am Willis Tower bleibt geöffnet. Der Wolkenkratzer war früher als Sears Tower bekannt, wurde 1973 fertiggestellt und war eine Zeit lang das höchste Gebäude der Welt.

ANZEIGE