Kreis Esslingen Brennender Bagger auf Betriebsgelände in Wendlingen

Der Bagger fing vermutlich aufgrund eines technischen Defekts Feuer. Foto: SDMG

Wendlingen - Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei sind am Mittwochvormittag gegen 9.15 Uhr zu einem brennenden Bagger auf ein Betriebsgelände nach Wendlingen (Kreis Esslingen) gerufen worden.

Wie die Polizei berichtet, war ein 22-jähriger Mann auf dem Betriebshof in der Boßlerstraße mit dem Bagger am Arbeiten. Laut den Beamten geriet das schwere Fahrzeug plötzlich vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand.

Einige Mitarbeiter der Firma versuchten zunächst selbst, mit Feuerlöschern die Flammen zu bekämpfen. Was jedoch nicht gelang. Die Feuerwehr wurde sofort verständigt, rückte mit zwei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften aus und konnte den Brand dann löschen.

Über die Höhe des entstandenen Sachschadens ist der Polizei bislang nichts bekannt.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE