Verrückte Methode: Ärzte behandeln Alkoholvergiftung mit Bier

Eine Alkoholvergiftung mit Bier behandeln? Das geht. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/ DisobeyArt

Stuttgart - In Vietnam haben Ärzte eine Alkoholvergiftung mit einer zunächst ungewöhnlich klingenden Methode geheilt.

Sie gaben dem Mann einfach Dosenbier. Ein Mann hatte gepanschten Schnaps getrunken, der war mit Methanol verunreinigt. Das kann zu Blindheit oder sogar zum Tod führen.

Die Ärzte gaben dem Mann darauf einfach Bier, das Ethanol enthält. Diesen Stoff verarbeitet die Leber bevorzugt, sodass das Methanol einfach ausgeschieden wurde. Eigentlich clever, der Mann musste einfach jede Stunde ein Bier trinken.

Zurück blieb dann keine Vergiftung sondern lediglich ein gigantischer Kater.