Vaihingen/Enz: Heißer Grill löst Feuer aus - Gartenhäuschen abgebrannt

In Vaihingen an der Enz ist ein Gartenhäuschen abgebrannt. Foto: SDMG

Vaihingen an der Enz - Ein Holzgartenhäuschen in der Kleingartenanlage Köpfwiesenweg in Vaihingen an der Enz ist am Samstagabend komplett abgebrannt. Grund war wohl ein heißer Grill.

Wie die Polizei meldet, kam es gegen 18.30 Uhr zu dem Brand, den die Feuerwehr, die mit 22 Einsatzkräften vor Ort war, schnell löschen konnte. Bislang gibt es keine Hinweise auf Brandstiftung.

Die Feuerwehr geht davon aus, dass ein abgestellter und noch heißer Grill zu dem Feuer geführt hat.

Zum Brandzeitpunkt befanden sich keine Personen auf dem Grundstück.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE