US-Gaming-Messe E3 Nintendo Direct auf der E3: Viele neue Games für die Switch angekündigt

Die Schöpfer von Mario, Sonic und Co. hauen neue Games für die Nintendo Switch raus. Foto: Nintendo

Los Angeles/Stuttgart - Derzeit läuft die große US-Gaming-Messe E3, auf der die bekanntesten Spieleentwickler der Welt ihre Neuheiten und Innovationen vorstellen. Auch bei Nintendo wird sich in der kommenden Zeit einiges tun.

Im "Nintendo Direct"-Livestream aus Los Angeles wurden viele Spiele präsentiert, die bis Ende des Jahres und darüber hinaus für die Nintendo-Switch auf den Markt kommen. Darüber hinaus gab das Unternehmen weitere Details zu Games bekannt, bei denen bereits vorher bekannt war, dass sie bald erscheinen werden.

Für alle Fans der Charaktere rund um die Klemptner Mario und Luigi gibt es drei absolute Leckerbissen.

Der erste wurde bereits im Februar bekanntgegeben. In "Super Mario Maker 2" könnt ihr euch eure eigenen Super-Mario-Levels kreieren und habt dafür allerhand Werkzeug aus allen Generationen zur Verfügung.

Darüber hinaus erscheint noch 2019 "Luigi's Mansion 3". Hier seid ihr mit dem Schnauzbarträger in einer Art Geisterhaus unterwegs und müsst Hindernisse überwinden sowie euch gegen Gespenster wehren. Ein genaues Release-Datum steht noch nicht fest. Das ganze könnt ihr über lokale Verbindungen mit bis zu acht Spielern an vier Konsolen spielen.

Die dritte Neuheit im Super-Mario-Universum heißt "Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokio 2020". Im November, also ein gutes halbes Jahr vor Olympia wird das beliebte Spiel exklusiv für die Switch in die Läden kommen.

Mit dabei sind vier neue Disziplinen: Skateboarding, Karate, Surfen und Sportklettern.

Daneben können sich alle Switch-Zocker auch abseits von Mario, Luigi und Co. darauf freuen, jede Menge neue Games verschiedener Hersteller auszuprobieren.

Unter anderem kommen "The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition" von CD PROJEKT RED (noch 2019), "The Dark Crystal: Age of Resistance" von Netflix und EnMasse (noch 2019), "Contra Rogue Corps" von Konami (26. September 2019), "Trials of Mana" von Square Enix (Anfang 2020), "Animal Crossing: New Horizons" (20. März 2020) oder "Resident Evil 6" (Herbst 2019) auf den Markt.

Für "Super Smash Bros. Ultimate" und "Super Smash Bros. Ultimate amiibo" erscheinen außerdem zu verschiedenen Zeitpunkten neue Charaktere.

Ihr wollt noch mehr von der E3? "Electronic Arts" hat sein neues Star-Wars-game mit spektakulärem Trailer vorgestellt.

Wer sich den kompletten Nintendo-Livestream nochmal reinziehen möchte, kann das hier tun:

ANZEIGE