Unfall in Stuttgart-Birkach Mädchen wird von Auto angefahren und schwer verletzt

Der Rettungsdienst brachte das Mädchen in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: shutterstock/Joerg Huettenhoelsche

Stuttgart-Birkach - Schlimmer Unfall mit einem Neunjährigen Mädchen: Am Dienstagmorgen war das Kind gegen 7.45 Uhr in Stuttgart-Birkach unterwegs. Sie rannte zwischen Autos hindurch, die vor einer Roten Ampel hielten, und wollte die Törlesäckerstraße überqueren. Eine 43-Jährige fuhr mit ihrem Audi auf der anderen Fahrbahnseite und sah das Mädchen zu spät. Es prallte gegen den Außenspiegel und stürzte zu Boden, wie die Polizei mitteilt.

Das Kind verletzte sich schwer und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE