TV Es wird wieder gebuzzert! Take me out ist zurück

Liebesbote Ralf Schmitz. Foto: MG RTL D / Frank Dicks

Stuttgart - Demnächst wird bei RTL wieder gebuzzert was das Zeug hält.

Die  von Ralf Schmitz moderierte Flirt-Show "Take me out" flimmert dann wieder über den TV-Bildschirm. Flirtwillige Männer stellen sich dann 30 Frauen und versuchen von sich zu überzeugen.

Über drei Runden muss der Kandidat nun die Frauen von seinem Typ überzeugen. In der ersten Runde betritt der Mann die Bühne und nur das Aussehen entscheidet. Buzzern die Frauen, entscheiden sie sich gegen den Kandidaten. Ralf Schmitz fühlt den Aussteigerinnen in seiner quirligen Art auf den Zahn und betreibt humorige Ursachenforschung.

In der nächsten Runde gibt es dann in Einspielern mehr zu dem flirtwilligen Single und wieder buzzern sich Frauen raus.

Bleiben am Ende der dritten Runde mehr als zwei Frauen übrig, ist der Mann am Drücker. Er wählt seine zwei Favoritinnen aus und stellt diesen eine entscheidende Frage, um sich dann für seine Herz-Dame zu entscheiden. Aber auch die Damen müssen "die Hosen runter lassen"! Dabei fühlt Ralf Schmitz als agiler Flirt-Bote den Damen auf den Zahn und checkt genau ab, welcher Topf zum Deckel passt. 

Ab 29. September, 23 Uhr bei RTL.