Traum von der dritten Brust - Micaela Schäfer findet Chirurgen!

Micaela Schäfer will sich eine dritte Brust machen lassen. (Archivbild) Foto: shutterstock/Markus_Wissmann

Stuttgart - Das Erotik-Model Micaela Schäfer hat ja schon genügend Erfahrungen mit Schönheitsoperationen - vier Brustvergrößerungen, drei Nasen-OPs, eine Po-Auffüllung sowie ein künstliches Sixpack stehen bereits auf ihrem Konto.

Doch vor Kurzem hat sie den Vogel abgeschossen: Die 34-Jährige will sich tatsächlich eine dritte Brust machen lassen. Viele hielten diese Aussagen für einen schlechten PR-Gag, doch Micaela Schäfer scheint es tatsächlich ernst zu meinen, wie sie in folgendem Interview mit Promiflash bekräftigte:

Nun hat das Erotik-Model wohl auch einen Chirurgen gefunden, der ihr diesen bizarren Eingriff ermöglicht.

Im Interview mit RTL erklärte sie: "Ich bin jetzt mit einem Chirurgen aus Brasilien in Gesprächen. Er meinte, es geht." In Deutschland hatte sie keinen Arzt gefunden, der ihr den Wunsch ermöglicht.

Und wo soll die Brust überhaupt hin? Irgendwo zwischen die anderen beiden, sagt Schäfer. Die Implantate ihrer bisherigen Brüste müssten dafür allerdings kleiner gemacht werden.