Stuttgart Stuttgart-Ost: 16-Jährige auf Schulweg angefahren

Die 16-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/ LightField Studios

Stuttgart - Eine 16 Jahre alte Jugendliche ist am Mittwochmorgen in der Hackstraße von einem Auto angefahren worden und ist dabei leicht verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, überquerte die 16-jährige Schülerin gegen 7 Uhr auf Höhe der Hausnummer 110 den Zebrastreifen und wurde hierbei von dem silbernen Fiat Punto eines 38-Jährigen touchiert und umgestoßen.

Der Fiat-Fahrer konnte zwar noch Abbremsen, einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Rettungskräfte brachten die junge Frau zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme war die Hackstraße kurzfristig voll gesperrt, es kam im morgendlichen Berufsverkehr zu Verkehrsbehinderungen.

Die Beamten der Verkehrspolizei bitten um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0711-89904100.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!