Stuttgart-Bad Cannstatt Fußgängerin von betrunkenem Radfahrer in Cannstatt umgefahren

Beide erlitten schwere Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: shutterstock/Joerg Huettenhoelscher

Stuttgart - Wie die Polizei mitteilt, kam es am Sonntagabend an der Karl-König-Straße in Stuttgart-Bad Cannstatt zu einem Unfall zwischen einem 46-jährigen Radfahrer und einer 44-jährigen Fußgängerin.

Der laut Polizei betrunkene Radfahrer soll die Fußgängerin auf dem Gehweg umgefahren haben. Beide erlitten schwere Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus.

Wie die Polizei berichtet, war der Radfahrer verbotswidrig auf dem Gehweg unterwegs. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE