Steig in den Ring Bei Nichtabstieg - Mario Gomez will jeden Fan umarmen

Mario Gomez bietet nicht nur den Teamkollegen eine Umarmung an. (Archivbild) Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Am Wochenende hat der VfB Stuttgart gegen Hoffenheim unentschieden gespielt und immerhin einen Punkt im Abstiegskampf geholt.

Getroffen hat ausgerechnet der von Hoffenheim ausgeliehene Steven Zuber, der sich beim VfB Stuttgart ausgesprochen heimisch fühlt. Gemeinsam mit seinen Kollegen stand Zuber im Videoformat "Steig in den Ring" auf YouTube vor der Kamera.

Da diskutierten die Kicker das Spiel gegen Hoffenheim, rätselten wo eigentlich Sandhausen liegt und wann aus Super Mario eigentlich Luigi geworden ist. Im Video wird deutlich, dass nicht nur die Fans nicht zum Auswärtsspiel nach Sandhausen fahren wollen.

Zum Abschluss hat Mario Gomez eine ganz besondere Motivation für die Fans, damit sie ihre Mannschaft anfeuern: "Jeder der will, wenn wir den Klassenerhalt geschafft haben, werde ich Persönlich umarmen vor Freude". Mario, wir werden dich am Ende der Saison daran erinnern.

Klick hier für mehr VfB-News:
Geile Infos zum geilsten Club der Welt!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!