Sindelfingen: Drei Verletzte und hoher Schaden bei schwerem Crash

In Sindelfingen hat es am Samstag heftig gekracht. Foto: SDMG

Sindelfingen - Bei einem schweren Unfall in Sindelfingen sind am Samstagvormittag drei Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder.

Wie die Polizei berichtet, wollte der 29-jährige Fahrer eines Mercedes EQC Elektrofahrzeuges gegen 11.40 Uhr von der Zufahrt des Mercedes Werkes nach links in Richtung Böblingen auf die Gottlieb-Daimler-Straße abbiegen. Dabei übersah er einen dort in Richtung Sindelfingen fahrenden VW Passat und die Fahrzeuge krachten ineinander.

Bei dem Unfall wurde der 21-jährige Fahrer des Passat und dessen achtjähriger Mitfahrer leicht verletzt. Außerdem wurde der achtjährige Mitfahrer im Mercedes ebenfalls leicht verletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zur Bergung musste die Gottlieb-Daimler-Straße kurzzeitig voll gesperrt werden.

An der Unfallstelle war außer der Polizeistreife noch ein Rettungswagen zur Versorgung der Verletzten im Einsatz.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE