Sachsenheim: Heftiger Frontalcrash fordert zwei Schwerverletzte

Bei einem Unfall in Sachsenheim sind zwei Menschen schwer verletzt worden. (Symbolbild) Foto: dpa

Sachsenheim - Bei einem heftigen Frontalcrash in Sachsenheim sind am Montagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro.

Wie die Polizei meldet, war ein 39-Jähriger mit seinem VW Golf gegen 15 Uhr von Hohenhaslach kommend in Richtung Freudental unterwegs und kam aus bislang unbekannter Ursache in einer langgezogenen Linkskurve zunächst nach rechts auf das unbefestigte Bankett.

Daraufhin geriet der Wagen nach links und stieß mit einem entgegenkommenden VW Golf Variant zusammen, an dessen Steuer eine 66 Jahre alte Frau saß.

Beide Fahrer wurden bei dem Crash schwer verletzt und mussten von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Freudental und Hohenhaslach, die mit insgesamt vier Fahrzeugen und 30 Wehrleuten vor Ort waren, aus den Fahrzeugen geborgen und in Krankenhäuser gebracht werden.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Strecke wurde aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten gesperrt.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE