Rostock Schwerer Unfall bei Rostock - Flixbus auf A19 verunglückt

Der Flixbus ist auf der Autobahn verunglückt.(Symbolbild) Foto: SDMG/ Bjoern Wylezich/Montage:NEWS711

Stuttgart - Am Freitagmorgen um 6.30 Uhr ist auf der A19 bei Linstow (Kreis Rostock) ein Flixbus verunglückt.

Aus bislang ungeklärter Ursache ist der Bus in einen Graben gefahren und auf die Seite gekippt.

Dabei wurden 16 Menschen verletzt. Das berichtet der Radriosender Ostseewelle. 30 weitere Fahrgäste werden von den anwesenden Rettungskräften versorgt. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

Einer der Fahrgäste wurde laut Medienangaben eingeklemmt und aus dem Bus herausgeschnitten.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!