Rems-Murr-Kreis Großer Drogenfund in Winnenden: 23-Jähriger Dealer verhaftet

In Winnenden wurde eine große Menge Drogen gefunden. (Symbolbild) Foto: shutterstock/FabrikaSimf

Winnenden - Die Polizei hat in einem Teilort von Winnenden zwei Personen aufgrund von Drogenbesitzes festgenommen. Einer der beiden stand am nächsten Tag wieder auf freiem Fuß.

Aufgrund vorliegender Erkenntnisse, dass sich in einer Wohnung Drogen befinden sollten, durchsuchten Beamte des Polizeireviers Winnenden am Montagabend gegen 20 Uhr die Wohnung eines 27 Jahre alten Mannes.

Dort fand die Polizei über 3,5 kg Marihuana sowie rund 150 Gramm Amphetamin.

Der Wohnungsinhaber sowie ein 23-jähriger Mann, der sich ebenfalls in der Wohnung befand, wurden vorläufig festgenommen. Der 27-jährige wurde am nächsten Tag wieder freigelassen, der 23-Jährige hingegen wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt und aufgrund vorliegender Fluchtgefahr ins Gefängnis eingeliefert.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE