Rekord gebrochen! "Avengers: Endgame" ist der erfolgreichste Film der Geschichte

Der neueste Avengers-Streifen hat Avatar von der Spitze der erfolgreichsten Filme verdrängt. Foto: Disney

Stuttgart - 10 Jahre lang konnte sich James Camerons Meisterwerk "Avatar" als erfolgreichster Film der Welt halten. Nun wurde er abgelöst.

Die Statistik beruht auf den weltweit eingespielten Geldern der jeweiligen Filme. Am Wochenende durchbrach "Avengers: Endgame" die 2,79 Milliarden-Dollar-Marke (2,48 Milliarden Euro) und verdrängte damit "Avatar" von Platz eins.

In den Berechnungen fließen allerdings keine Inflationsstatistiken oder steigende Preise an den Kinokassen ein. Würde man das tun, soll immer noch der Klassiker "Vom Winde verweht" von 1939 der erfolgreichste Streifen der Filmgeschichte sein.

An den Machtverhältnissen in der Branche ändert der neue Rekord so oder so wenig.

Der Filme-Riese "Disney" manifestiert seine Macht dadurch nur noch mehr. An insgesamt sieben der zehn erfolgreichsten Filme besitzt der Konzern laut "Variety" die Rechte.

ANZEIGE