OMG: Dieser Vibrator reagiert auf euren Herzschlag

Der OhMiBod lässt sich von überall steuern. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/ECOSY

Stuttgart - Aktuell findet in den USA die Technik-Messe CET statt, bei der Neuheiten aller Art vorgestellt werden.

Fans von Smartphones und Technik-Gadgets kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Firma OhMiBod hat eine heiße Neuerung im Gepäck. Sie stellte einen Vibrator vor, der sich nicht nur mit einer App, sondern auch mit einer Apple Watch steuern lässt.

Das Toy reagiert dann auf euren Herzschlag und variiert so die Vibrationen. Alternativ kann natürlich auch euer Partner die Uhr tragen, dann wird der Vibrator über dessen Herzschlag gesteuert. Die Verbindung kommt via Bluetooth zustande, so ist sogar eine Steuerung über Alexa möglich. Da bekommt Dirty Talk eine ganz neue Bedeutung.

Wer gerne mal in die Disko geht, dürfte mit dem OhMiBod ebenfalls Freude haben. Dann gibt die Musik nämlich den Rhythmus vor!

Klick hier für mehr solchen heißen Scheiß:
Die neuesten Stories, Trends und Lifehacks!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE