Nicht nur für Filmfans: Reebok bringt Alien-Sneaker raus

Die Schuhe sind ab 26. April zu haben. Screenshot: instagram.com/tets_0925/

Stuttgart - Am 26. April ist Alien Day. Gefeiert wird der Tag am 26. April in Anlehnung an den Planeten LV-426 (also 4/26), wo der erste Facehugger an Board der Nostromo gelangt.

Jedes Jahr gibt es an diesem Tag spezielle Releases und da "Alien" dieses Jahr 40 Jahre alt wird, gibt es für Fans ein paar besondere Leckerbissen. Die Schuhmarke Reebok bringt anlässlich des Jubiläums einen Klassiker auf den Markt.

Am 26. April bringt Reebok eine Sonderausgabe des Mid-Top-Alien Stomper raus, der von einem Protagonisten des Films, Lance Bishop, 1986 in der Fortsetzung "Aliens" getragen wurde.

Der halbhohe Schuh ist nicht ganz so extravagant wie das hohe Paar, das Ellen Ripley trug, behält aber sein originelles Aussehen mit einem Obermaterial aus cremefarbenem Leder, grauem Wildleder an der Ferse und Riemen mit roten Details.

Der Schuh wird mit einem Jubiläums-Tag, und einem Weyland-Yutani-Schlüsselanhänger geliefert. Außerdem sind noch weitere Extras für Filmfans im Bundle dabei.

Für 180 Euro ist der Schuh unter anderem bei footdistrict zu haben.

ANZEIGE