News711 - DOpe-DOnnerstag Speed: Das musst du über das Amphetamin wissen

Speed ist sehr aufputschend. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/ helfei

Stuttgart - Seit es die Menschheit gibt, berauschen wir uns mit allerlei Zeugs. Kauten unsere Vorfahren noch auf irgendwelchen Blättern rum (was einige auch heute noch tun), haben sich die Mittel und Wege, wie sich Menschen Drogen reinpfeifen in den Jahrtausenden immer weiterentwickelt.

Ob man die Substanz jetzt trinkt, raucht, schnupft, kaut, isst oder spritzt - Drogen gibt es in den unterschiedlichsten Formen mit den unterschiedlichsten Wirkungen und natürlich auch Gefahren.

Wir von NEWS711 stellen euch in unserer Reihe "DOpe-DOnnerstag" - kurz "Dodo" - die bekanntesten Rauschmittel dieser Welt vor. Wichtig ist dabei, dass wir die Drogen auf keinen Fall verherrlichen, alles was wir wollen, ist aufklären.

Im siebten "Dodo"-Teil widmen wir uns dem Amphetamin Speed

Die Zahl der Konsumenten von Speed ist in den vergangenen Jahren enorm angestiegen und das, obwohl die Droge auf dem Schwarzmarkt extrem gestreckt wird. Etwa ein Prozent der Erwachsenen in Deutschland haben schon einmal Speed genommen. Im Konsum der Droge gibt es einen Aufwärtstrend, den 1990 waren es gerade einmal 0,4 Prozent.

Was ist Speed eigentlich?

Speed gehört zu den Amphetaminen, die eine synthetisch Verbindung die eine stimulierende und aufputschende Wirkung hat. Es wird auch als Analaptikum bezeichnet, was von dem griechischen Begriff Analeptikon kommt, was erfrischend oder stärkend bedeutet. Oft wird das weiße Pulver mit Koffein oder Paracetamol gestreckt.

In der Szene wird es auch Pep oder Peppen genannt.

Welche Wirkstoffe machen den Konsumenten High?

Speed ist ein Amphetamin, eine synthetische chemische Verbindung aus der Stoffgruppe der Phenylethylamine. Amphetamine regen die sympathischen Teile des Nervensystems an. Diese finden auch in der Medizin Anwendung. Welche Formen von Speed gibt es?

Speed ist als weißes Pulver auf dem Markt.

Wie wird Speed konsumiert?

In der Regel wird Speed geschnupft, aber auch eine orale Einnahme durch schlucken ist möglich.

Wie wirkt Speed?

Speed sorgt dafür, dass im Gehirn vermehrt die Neurotransmitter Dopamin und Noradrenalin ausgeschüttet werden. Im Anschluss wird Adrenalin im ganzen Körper ausgeschüttet. Atmung, Blutdruck und Puls werden verstärkt aktiviert, auch die Körpertemperatur steigt an.

Die Droge steigert die Leistungsfähigkeit und Aufmerksamkeit, gleichzeitig unterdrückt es Hunger und Durst. Darum ist die Droge besonders in der Partyszene beliebt. Bei einer Überdosis kann es zu Schwindel, Angst, Aggressivität, Zwangslachen, Schlaflosigkeit, Durchfall, Unruhe, Kopfschmerzen und im schlimmsten Fall zu einem zum Tod führenden Koma kommen.

via GIPHY

Wann setzt die Wirkung ein und wie lange dauert sie?

Wird Speed geschluckt, dauert es 30 Minuten, bis die Wirkung einsetzt. Hat man das Pulver durch die Nase geschnupft, dauert es nur wenige Minuten. Die Wirkung kann etwa 6 bis 12 Stunden anhalten. Bei einer oralen Einnahme wirkt Speed länger.

Welche gesundheitlichen Gefahren gehen von Speed aus?

Speed beutet die letzten Energiereserven des Körpers aus und kann die Temperatur auch lebensgefährlich erhöhen. Außerdem kann die Droge Herz- und Hirnschäden verursachen. Bei Langzeitnutzern kommt es zu Ticks, dass beispielsweise dieselbe Bewegung immer wieder ausgeführt wird.

via GIPHY

In welchen Ländern ist erlaubt, in welchen verboten?

Speed unterliegt als verkehrs- und verschreibungsfähiges Betäubungsmittel dem Betäubungsmittelgesetz. Das Amphetamin kann innerhalb von 30 Tagen bis zu einer Höchstmenge von 600 mg von einem Arzt oder von einem Tierarzt verschrieben werden. Wer mit einer kleinen Menge erwischt wird, dem droht sogar eine Freiheitsstrafe.

In Portugal war der Konsum von Speed und anderen Drogen im Jahr 2013 für zehn Tage nur eine Ordnungswidrigkeit.

Ihr wollt auch Infos zu anderen Drogen? Dann hier entlang:

Alles Wichtige zu Cannabis

Alles Wichtige zu Kokain

Alles Wichtige zu Heroin

Alles Wichtige zu LSD

Alles Wichtige zu Zauberpilzen

Alles Wichtige zu Crystal Meth

Alles Wichtige zu Meskalin

Klick hier für mehr solchen heißen Scheiß:
Die neuesten Stories, Trends und Lifehacks!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE