NEWS711 Die wahrscheinlich verrückteste Spielerpräsentation ever

Der spanische Fußballverein FC Villarrea präsentierte seinen neuen, alten Spieler Santi Cazorla mit ganz viel Rauch. Screenshot: Twitter/VillarrealCF

Stuttgart - Was macht ein Zauberer auf einem Fußballfeld? Richtig, er zaubert. In Spanien beim FC Villarreal war das aber kein Kaninchen aus einem Hut, sondern der Neuzugang Santi Cazorla aus einer Rauchsäule.

Der spanische Fußballverein FC Villarreal hat sich für die Spielerpräsentation wirklich etwas ganz besonderes überlegt: Eine Zaubershow bei der am Ende der Mittelfeld-Spieler aus Spanien aus einer Glassäule kommt.

Der Club zeigte ein Video des ganzen Spektakels auf ihren Social-Media-Plattformen und titelten: "Die Magie kehrt zurück". Für den Verein ist die Rückkehr von Santi Cazorla etwas ganz besonders. Der Mittelfeldspieler hat bereits für Villarreal gespielt.

Warum das ganze Tamtam für Santi Cazorla?

Der Mittelfeld-Spieler ist zweifacher Europameister und war 2007 Spanien Fußballer des Jahres. Von 2003 bis 2011 hatte Cazorla schon einmal für Villarreal gespielt – dort war er nicht nur einer der wichtigsten Spieler, sondern auch absoluter Publikumsliebling. 

Zuletzt spielte der Spanier für den FC Arsenal London, aber eine Verletzung sorgte für wenig Einsatz in England. Nun kehrt der verlorene Publikumsliebling wieder nach Spanien zurück.

Neben dem ganz viel Nebel gab es auch ganz viel laute, dramatische Musik. Aber schaut euch hier das Spektakel am besten selbst an: 

Klick hier für mehr solchen heißen Scheiß:
Die neuesten Stories, Trends und Lifehacks!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!