Netzreaktionen #F95VfB: "Das Licht ist aus, wir geh'n nach Haus'"

Der VfB Stuttgart hat das Spiel in Düsseldorf klar mit 0:3 verloren und steckt jetzt tiefer denn je im Abstiegskampf. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Der VfB Stuttgart befindet sich im freien Fall. Nach einem desaströsen Auftritt gegen Fortuna Düsseldorf sind die Schwaben endgültig im tiefen Abstiegssumpf angekommen.

Beim 0:3 in Düsseldorf zeigte das Team von Markus Weinzierl kein Aufbäumen, keine kämpferische Leidenschaft und kein erkennbares Konzept.

Nachdem Sportvorstand Michael Reschke vor zwei Wochen gesagt hatte, dass die Spiele gegen Freiburg und Düsseldorf richtungsweisend sind, ist nach einem von maximal sechs Punkten die Richtung ganz klar vorgegeben: Nach unten.

Dass den VfB-Fans dabei der Geduldsfaden spätestens seit Sonntag komplett gerissen ist, sollte auch den Verantwortlichen so langsam mehr als deutlich werden.

Die Anhänger der Schwaben üben sich auch im Netz nur noch in Galgenhumor.

Wir haben die besten Tweets zur 0:3-Klatsche in Düsseldorf gesammelt.

Kann man eigentlich auch auf den einen oder anderen VfB-Spieler stolz sein. Folgender User meint: Ja.

Ein anderer bringt es auf den Punkt:

So weit ist es also schon gekommen:

Und wie war das eigentlich mit der Ladehemmung von Gonzalez? Getroffen hat er gegen Düsseldorf ja, bloß nicht das Tor:

Und wo geht man in Düsseldorf so hin nach einem Platzverweis? Genau:

Was hatte Benjamin Pavard eigentlich noch vor dem Spiel gegen Düsseldorf gesagt?

Wie steht's eigentlich um unseren Weltmeister?

Ein User hat auch gleich einen Tipp für Ozan Kabak, der Pavard beim VfB ersetzen soll.

Natürlich reißt auch die Kritk an Dietrich, Reschke und Weinzierl nicht ab - wie denn auch?

Ein User hat auch gleich die Lösung parat.

Wie heißt es doch so schön? Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.

Die Gefühlslage vieler VfB-Fans:

Zusammenfassend muss man leider so langsam sagen:

Klick hier für mehr VfB-News:
Geile Infos zum geilsten Club der Welt!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE