Netflix Mega-Hype um "Stranger Things"! Netflix-Serie bricht Rekorde

Die dritte Staffel "Stranger Things" spielt im geilen 80er-Jahre-Style. Foto: Netflix

Stuttgart - Seit dem 4. Juli sind die neuen Folgen der Erfolgsserie "Stranger Things" auf Netflix abrufbar. Viele Fans und Experten meinen, die dritte Staffel ist die bisher beste. Kein Wunder also, dass Rekorde purzeln.

Die bisherigen Statistiken sind zwar schwer zu überprüfen, da sie vom Anbieter selbst stammen, doch zumindest in unserem Umfeld ist der Hype um die Serie deutlich spürbar und die Zahlen somit glaubwürdig.

Laut Netflix haben in den ersten vier Tagen nach der Veröffentlichung 40,7 Millionen Haushalte neue Folgen der Serie angeschaut, 18,2 Millionen haben die dritte Staffel sogar direkt durchgesuchtet.

Beides sind demnach neue Rekorde. Keine andere Serie, kein anderer Film und keine andere Doku legten auf Netflix jemals einen solch erfolgreichen Start hin.

Lest hier: Upside Down: Lego bringt ein Stranger Things-Set raus

ANZEIGE