Murrhardt: Besoffen und ohne Führerschein heftig gecrasht!

In Murrhardt ist es zu einem heftigen Crash gekommen. Foto: 7aktuell.de/Lermer

Murrhardt – Bei einem heftigen Crash in Murrhardt sind am frühen Donnerstagmorgen zwei Personen schwer verletzt worden. Ein VW hatte sich mehrfach überschlagen.

Wie die Polizei berichtet, war ein 31-jähriger VW-Fahrer gegen 0.35 Uhr auf der Fornsbacher Straße von Murrhardt in Richtung Fornsbach unterwegs. Weil er betrunken war, verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto und kam von der Straße ab.

Der VW überschlug sich und kam im Grünstreifen zum Stehen. Sowohl der Fahrer als auch sein 24 Jahre alter Mitfahrer wurden an der Unfallstelle notärztlich versorgt und kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

An dem Auto entstand Totalschaden.

Wie festgestellt wurde, saß der Unfallverursacher mit über 1,5 Promille und ohne vorhandene Fahrerlaubnis am Steuer.

Das Auto wurde abgeschleppt.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!