Menschen vakuumieren sich #InMyBagChallenge: Der nächste bescheuerte Internet-Trend

Bei der In-my-Bag-Challenge kommen Plastiktüte und Staubsauger zum Einatz. Foto: Instagram/@kiraa.le

Stuttgart - Während der "Harlem Shake" wenigstens noch lustig war und die "Ice Bucket Challenge" einen guten Zweck verfolgte, ist der neueste Social-Media-Trend einfach bescheuert und nicht ganz ungefährlich.

Bei der sogenannten "InMyBagChallenge" oder "VakuumChallenge" setzt man sich in eine Plastiktüte und saugt mit einem Staubsauger die Luft raus. Dadurch klebt die Tüte so eng am Körper, dass man aussieht wie ein Truthahn, kurz bevor er in den Ofen kommt.

Klingt recht amüsant, aber die Videos sind bis auf die Lacher der Kameramänner und -Frauen doch eher langweilig.

Außerdem ist die Challenge nicht ganz ungefährlich, vor allem wenn Leute die Plastiktüten über den Hals oder das Gesicht ziehen. Dann kann man im schlimmsten Fall ersticken, wenn man nicht schnell genug aus der Tüte wieder herauskommt.

Hier ein paar Beispiele der neuen Social-Media-Challenge:

Was meint ihr? Lustig oder dumm? Schreibt uns eure Meinung an info@news711.de.

Klick hier für mehr solchen heißen Scheiß:
Die neuesten Stories, Trends und Lifehacks!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE