"Map of the Soul: Persona": Neues Album von BTS

Auf das neue Album "Map of the Soul: Persona" haben sich viele Fans schon lange gefreut. Screenshot: Instagram/bts.bighitofficial

Stuttgart - Am 12. April erschien das neue Album von K-Pop Band BTS „Map of the Soul: Persona“.

Das Album beinhaltet sieben Lieder, darunter auch die Single „Boy With Luv“ mit US Sängerin Halsey. Am Song "Make it Right" hat sogar Ed Sheeran mitgeschrieben.

Nach Angaben von iriver Inc, der Verkaufsfirma des Albums, wurden in den ersten fünf Tagen des Vorbestellungszeitraums über 2,68 Millionen Tonträger bestellt.

Single mit Halsey

Mit ihrer Single „Boy With Luv“ feat. Halsey und dem dazugehörigen Musikvideo, stellte BTS einen neuen Rekord für das meistgeklickte Video in den ersten 24 Stunden. Über 74,6 Millionen Mal wurde das Video auf YouTube angeklickt. In den Kommentaren schmiedeten die Fans sogar Pläne, wie sie schnellstmöglich viele Klicks generieren können.

Die Meinungen zum Album sind allerdings durchwachsen.

AllMusic gibt dem Album vier von fünf Sternen und beschreibt es als „gelungen, für eine Band, die an der Spitze ihrer Karriere ist.“

Die Review von der Seite „Laut.de“ fällt eher nicht so gut aus. Hier wird kritisiert, dass die „quirlige Energie“ aus früheren Songs nur dann auftaucht, wenn „die Gruppe nicht versucht, sich breitbeinig in amerikanische Hörgewohnheiten zu werfen.“

Die Fans, auch ARMY’s genannt, sind jedenfalls begeistert und freuen sich über die neue Musik von ihren Stars.

Um sich eine Meinung über das Album machen zu können, solltet ihr es vielleicht einfach selbst anhören. Den ersten Einblick in „Map of the Soul: Persona“ bekommt ihr hier:

ANZEIGE