Ludwigsburg: Achtjähriger angefahren - Fahrer flüchtet

In Ludwigsburg ist ein Achtjährige angefahren worden. (Symbolbild) Foto: shutterstock/Tobias Arhelger

Ludwigsburg - Ein acht Jahre alter Junge ist am Samstagnachmittag in Ludwigsburg-Eglosheim von einem bislang unbekannten Autofahrer angefahren und dabei verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete, die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, überquerte der Achtjährige bei der Rundsporthalle in der Kurfürstenstraße an einer für ihn Grün anzeigenden Fußgängerampel die Fahrbahn und wurde dabei von dem Auto erfasst, dessen Fahrer das ihm angezeigte Rotlicht missachtete.

Der Junge wurde dabei an der rechten Hüfte gestreift, woraufhin er stürzte. Der Achtjährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Der Autofahrer entfernte sich mit seinem schwarzen VW unerlaubt vom Unfallort.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141/185353 entgegen.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE