Kurios Torte mit Gras-Deko: Bäcker liefert Marihuana statt Vaiana-Torte aus

Die Torte wurde nicht ganz mit dem gewünschten Motiv verziert. Screenshot: facebook.com/kensli.davis

Stuttgart - In den USA sind zuckrige Torten, die mit individuellen Motiven verziert werden, extrem beliebt und werden für jeden Anlass gekauft.

Allerdings kommt es auch immer wieder mal zu Fails, bei denen die Deko nicht ganz so ausfällt, wie die Besteller sich das vorgestellt haben. Dass man sich bei der Bestellung wirklich sehr deutlich ausdrücken muss, hat auch eine Mutter aus den USA lernen müssen, die nicht ganz das gewünschte Motiv bekommen hat.

Sie hatte dem Bäcker nämlich erklärt wie sehr ihre Tochter Moana liebt und eine Torte im entsprechenden Design bestellt. Moana ist die Disney-Heldin, die bei uns als Vaiana bekannt ist. Dumm nur, dass die Person am anderen Ende der Leitung offenbar Marihuana verstand und die Torte genau so gestaltete - inklusive Weed-Blatt und einem grünen Pferd aus "My little Pony".

Das Pony scheint auch auf Gras zu stehen, pafft gemütlich Rauch aus und ist ebenfalls mit einem ganz speziellen Blatt verziert.

Die Tochter nahm es mit Humor und teilte ein Foto auf Facebook, wo das Bild viral ging.

Klick hier für mehr solchen heißen Scheiß:
Die neuesten Stories, Trends und Lifehacks!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE