Kreis Heilbronn: Traktor begräbt Auto unter sich - eine Verletzte, riesiger Schaden

 Foto: 7aktuell.de/Franziska Hessenauer

Nordheim – Zu einem spektakulären Unfall mit riesigem Sachschaden ist es am Freitagvormittag auf der Landesstraße 1106 zwischen Nordheim und Heilbronn-Klingenberg gekommen.

Wie die Polizei meldet, überholte die 77-Jährige Fahrerin eines Mercedes einen vor ihr fahrenden Traktor mit zwei mit Korn beladenen Anhängern . Währenddessen krachte der Mercedes in einen entgegenkommenden BMW.

Durch den Aufprall wurde der Mercedes wieder auf die rechte Fahrbahnseite abgewiesen und geriet unter die Vorderräder des Schleppers. Dadurch drehte sich das Auto um 180 Grad und rutschte samt Traktorgespann nach rechts eine zirka 3,5 Meter tiefe Böschung hinunter.

Die Mercedes-Fahrerin verletzte sich dabei, wobei das Ausmaß der Verletzungen derzeit noch nicht bekannt ist. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 75.000 Euro geschätzt. Derzeit ist die Fahrbahn noch voll gesperrt. Vermutlich kann der Verkehr vorübergehend bald wieder an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Für die schwierige Bergung des Traktors wird die Landesstraße 1106 im Laufe des Nachmittags nochmals gesperrt werden müssen.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!