Kreis Göppingen Wie eine Boxautofahrt! Betrunkener randaliert in Geislingen

In Geislingen fuhr ein Betrunkener mit seinem Auto wie andere mit ihrem Boxauto auf der Kirmes. (Symbolbild) Foto: shutterstock: Heiko Kueverling

Geislingen - In Geislingen an der Steige (Kreis Göppingen) ist am frühen Freitagmorgen ein Hondafahrer in der Überkinger Straße erst gegen eine Verkehrsinsel und anschließend gegen einen Ford geprallt, der am Straßenrand stand.

Der Unfall ereignete sich gegen 1.15 Uhr. Der Ford wurde durch den Aufprall auf einen VW geschoben. Der Unfallverursacher zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Die Polizei kam und nahm den Unfall auf.

Die Beamten hatten den Verdacht, dass der 55-Jährige zuviel Alkohol intus hatte.

Ein Test bestätigte den Verdacht. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Dort nahm ihm ein Arzt Blut ab. Das wird jetzt in einem Labor ausgewertet und soll Aufschluss darüber geben, wie viel Promille der Autofahrer intus hatte. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 13.000 Euro.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!