Kreis Esslingen Plochingen: Bahnsurfer sorgt für Chaos

Der Mann sorgte für Chaos. (Symbolbild) Foto: shutterstock/Heiko Barth

Plochingen - Am Donnerstagabend hat sich ein Mann auf die hintere Lock eines abfahrenden Regionalzugs gestellt und ist mitgesurft.

Wie die Polizei meldet, sah der Lokführer eines entgegenkommenden Zuges die Person um 17:45 Uhr und setzte die Rettungskette in Gang. Der Zug wurde daraufhin in Altbach, bis zum Eintreffen der alarmierten Beamten der Bundes- und Landespolizei, gestoppt.

Den Unbekannten trafen die Polizisten jedoch nicht mehr an. Eine Fahndung nach ihm verlief trotz des Einsatzes eines Hubschraubers der Landespolizei ergebnislos. Aufgrund des Vorfalls musste das Ferngleis von Plochingen nach Stuttgart in der Zeit von 17:44 Uhr bis 18:32 Uhr gesperrt werden, weshalb es zu Beeinträchtigungen kam.

Die Polizei bittet um Hinweise.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE