Kreis Esslingen Neunjähriger in Leinfelden-Echterdingen auf Schulweg belästigt

Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolbild) Foto: shutterstock/PT-lens

Leinfelden-Echterdingen - Ein neunjähriges Kind ist am Freitagmorgen um 7.30 im Lahyweg in Richtung Schulzentrum Goldwiesen von einem Mann belästigt worden.

Wie die Polizei meldet, war das Kind mit weiteren Schülern zu Fuß unterwegs, als der Mann auf Höhe eines Kinderhauses zwischen den Gebäuden hervorkam. Ersten Erkenntnissen zufolge umarmte der Täter zunächst einen noch unbekannten, zirka 13 - 16-jährigen Jungen und anschließend ebenso den Neunjährigen.

Außerdem gab der Mann dem Kind noch einen Kuss auf die Mütze. Danach lief der Gesuchte vermutlich in Richtung S-Bahnhof davon. Nachdem die Schulleitung durch die Schüler von dem Vorfall erfahren hatte, wurde die Polizei verständigt.

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Unbekannte nicht mehr angetroffen werden. Die Kinder beschreiben den Täter wie folgt: Ungefähr 1,60 bis 1,70 Meter groß, ungefähr 17 - 19 Jahre alt und schlank. Der Mann hatte eine dunkle Hautfarbe und trug eine schwarze Hose sowie rot-weiße Oberbekleidung.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Nummer  0711-70913.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE