Kreis Böblingen Messerattacke in Weil der Stadt! Streit zwischen Paketbote und Radfahrer eskaliert

In Weil der Stadt kam es am Freitagmittag zu einem heftigen Streit, der in einer Messerstecherei ausartete. Foto: SDMG

Weil der Stadt - In Weil der Stadt (Kreis Böblingen) ist es am Freitagmittag zu einem Streit zwischen einem Paketboten und einem Radfahrer gekommen. Dabei wurde Letzterer mit einem Messer schwer verletzt.

Am Freitagnachmittag kam es gegen 14 Uhr in der Joseph-Beyerle-Straße offenbar zunächst zu einem Verkehrsunfall. Daraus entstand zwischen dem 20-jährigen Paketboten und dem 39-jährigen Fahrradfahrer ein heftiger Streit, der schließlich darin endete, dass der Radfahrer mit einem Messer schwer verletzt wurde. Er kam in eine Stuttgarter Klinik.

Der 20-jährige Tatverdächtige wurde vorläufig von der Polizei festgenommen und die mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt.

Die Kriminalpolizeidirektion Böblingen und die Staatsanwaltschaft Stuttgart haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten sich unter 07141 / 18-9 beim Polizeipräsidium in Ludwigsburg zu melden.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE