Weilheim/Teck: 21-Jährige mit Stein niedergeschlagen

Eine 21-Jährige ist in Weilheim an der Teck mit einem Stein niedergeschlagen worden. (Symbolbild) Foto: pixabay (Symbolbild)

Weilheim/Teck - Ein 16 Jahre alter Jugendlicher soll eine 21-Jährige Frau am Samstagmorgen in Weilheim an der Teck mit einem Stein niedergeschlagen und verletzt haben.

Wie die Polizei berichtet, befand sich die junge Frau gegen 8 Uhr mit ihrem Hund im Bereich der der Rosenstraße.

Als sie sich kurz bückte, wurde sie hinterrücks von einem Täter unvermittelt mit einem Stein niedergeschlagen.

Nach der Tat entfernte sich der Tatverdächtige und konnte trotz Fahndung nicht gefunden werden. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Ermittlungen durch die Kriminalpolizei konnte letztendlich ein 16-Jähriger als Tatverdächtiger ermittelt werden.

Warum der Jugendliche die Frau angriff, ist bislang noch unklar.

Der 16-Jährige wird nun wegen einer gefährlichen Körperverletzung bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Die 21-Jährige konnte nach einer ambulanten Behandlung das Krankhaus wieder verlassen.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!