Kann das schmecken? Eklig oder geil? KFC testet Burger mit Donuts statt Brötchen

Ob diese Kombination lecker schmeckt? Screenshot: instagram.com/thetastyturtle/

Stuttgart - Die Fast Food-Kette KFC stellt regelmäßig unter Beweis, dass man auch wenn sich die Speisekarte komplett um Hühnchen dreht, man durchaus kreativ sein kann.

Erst kürzlich ist KFC darum eine Kooperation mit Beyond Meat eingegangen, damit jetzt auch vegane Buckets angeboten werden können. Außerdem soll es bald ein Game geben, bei dem ihr heftig mit dem Colonel flirten könnt.

Aber auch mit den alten bekannten Hähnchenteilen möchte man offenbar etwas Neues anstellen. Darum hat KFC bekannt gegeben, dass es an ausgewählten Standorten für einen kurzen Zeitraum "Chicken and Donuts" geben wird. Also frittiertes Huhn zwischen zwei glasierten Donuts.

Wir sind uns noch nicht ganz sicher, ob wir diese Kombi aus herzhaft und süß eher geil oder abstoßend finden. Was meint ihr, würdet ihr diese Kombi ausprobieren?

Klick hier für mehr solchen heißen Scheiß:
Die neuesten Stories, Trends und Lifehacks!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE