Gaming-Turnier für Jedermann Stuggilan! "Engines" starten "Super Smash Bros."-Event in Bietigheim

Beim "Stuggilan" wird "Super Smash Bros. Melee" gezockt. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/Leonel Calara

Bietigheim-Bissingen - Die eSport-Gruppe "Engines", die hauptsächlich aus Studenten der Hochschule der Medien besteht, hat das nächste "Stuggilan"-Event organisiert. Diesmal findet das Turnier in Bietigheim-Bissingen im Landkreis Ludwigsburg statt.

Im Jugendhaus 4D in der Ellentalstraße wird vom Freitag, 14. Juni bis Sonntag 16. Juni gezockt bis die Controller glühen. Bis zu 80 regionale Gamer können teilnehmen und treten entweder im Einzel oder Doppel im Spiel "Super Smash Bros. Melee" gegeneinander an.

Das Kampfspiel-Klassiker gilt als eines der besten und beliebtesten Games aller Zeiten.

Gezockt wird auf der Nintendo Wii oder Gamecube, für Besucher werden aber auch Nintendo Switch-Konsolen und PCs vorhanden sein mit anderen Spielen wie "Mario Kart" oder "Super Smash Bros. Ultimate".

Wer gerade nicht vor der Konsole sitzt, bekommt kostenlose Snacks sowie Getränke und kann sich beim Billard, Tischkicker oder Tischtennis austoben.

Alle Infos zum Turnier, von der Anmeldung bis zu den Preisen findet ihr hier.

Ihr wollt mehr über die "Engines" erfahren? Wir haben uns mit einigen Jungs getroffen, die sich für den eSport im Ländle einsetzen.

ANZEIGE