Gaming My Friend Pedro: Actionreicher Shooter für flinke Finger

Wer auf knifflige Action steht ist bei "My Friend Pedro" richtig. Foto: DeadToast Entertainment

Stuttgart - Auf der E3 wurden Spieleblockbuster ohne Ende vorgestellt, aber auch Games kleinerer Studios stellten ihre Spiele vor.

Ein Spiel, das die Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte, ist der Sideroll-Shooter "My Friend Pedro", das sowohl für die Nintendo Switch als auch für PC erschienen ist. In dem skurrilen Setting steuert ihr einen zunächst namenlosen Helden, der von einer Banane durch das Game gelotst wird und Tipps und Tricks mit auf den Weg bekommt.

Knifflige Action

Die ganze Sache ist leichter gesagt als getan, denn ihr müsst euch zunächst den Weg durch die Räume eines bösartigen Metzgers bahnen, dessen Schergen es gewaltig auf euch abgesehen haben. Damit das auch klappt, schießt ihr euch euren Weg mit verrückten Moves frei, Saltos, Pirouetten und Wandsprünge wollen hier gezielt eingesetzt werden und erfordern einiges an Geschick.

Außerdem könnt ihr eine Zeitlupe aktivieren, um noch mehr Gegner auszuschalten. Aber nur weil auf dem Bildschirm alles langsamer läuft, bedeutet das noch lange nicht, dass ihr vor dem PC eine Verschnaufpause bekommt.

via GIPHY

Witzige 2D-Grafik

My Friend Pedro hat eine witzige 2D-Grafik bekommen, ihr steuert den Helden also nur nach links/rechts sowie oben/unten. Das ist auch gut so, denn Action bekommt ihr durch die pure Masse an Gegnern ohnehin geboten und auch geübte Zocker stoßen bei "My Friend Pedro" schon mal an ihre Grenzen. Denn während ihr euren Helden durch den Parcours steuert, könnt ihr mit Pistole und Uzi auch mehrere Gegner gleichzeitig ausschalten.

Durch zahlreiche Checkpoints ist es gar nicht so schlimm, wenn ihr selbst einmal das Zeitliche segnet, je nach Schwierigkeitsgrad ist sterben ohnehin so gut wie unmöglich. Auch wenn die Kunststücke knifflig und mitunter frustrierend sind, solltet ihr sie auf jeden Fall versuchen. Denn nur so gibt es Punkte, die sich mit guten Combos in die Höhe treiben lassen. Ein bisschen wie bei "Tony Hawk's Pro Skater", gemischt mit "Mirror's Edge".

Auch die Zeit spielt eine Rolle

Neben Combos, solltet ihr auch ein Auge auf die Zeit haben, mit der ihr durch die Level kommt, denn am Ende bekommt ihr eine Bewertung für euren Lauf. Echte Profis schaffen es dann vielleicht sogar auf die Bestenliste im Netz.

Hier seht ihr den Trailer: 

My Friend Pedro gibt es für Switch und PC.

ANZEIGE