Game of Thrones Dreharbeiten zum GoT-Spin-Off haben begonnen! Das ist bereits bekannt

In der Spin-Off-Serie werden wir die Geschichte der Weißen Wanderer erfahren. Foto: Shutterstock/Kathy Hutchins

Stuttgart/Belfast - Eine allerletzte Folge bleibt noch. Dann muss sich die riesige weltweite Fangemeinde von "Game of Thrones" von ihrer Lieblingsserie verabschieden. ZUm Glück wird schon für Nachschub gesorgt.

Eine Woche nach der letzten GoT-Folge strahlt HBO noch die Making-Of-Doku "The Last Watch" aus. Danach ist mit der Serie wie wir sie kennen und lieben gelernt haben, erst einmal Schluss. Die Macher haben jedoch schon vor einiger Zeit bekanntgegeben, dass mehrere Spin-Off-Serien geplant sind.

Bei der ersten wird es jetzt richtig konkret, denn die Dreharbeiten sollen bereits begonnen haben!

Wie die "Sun" berichtet, wird seit zwei Wochen in Belfast in Irland gefilmt, wo auch viele Indoor-Szenen von Game of Thrones aufgenommen wurden. Der vorläufige Arbeitstitel der neuen Serie heißt "Bloodmoon", zu deutsch "Blutmond".

In dem Ableger wird es demnach um die Geschichte der Kinder des Waldes und die Entstehung der Weißen Wanderer gehen.

Spannung ist vorprogrammiert, denn HBO kündigte bereits an: "Es ist nicht die Geschichte, die wir zu kennen glauben."

Auch zur Schauspieler-Crew gibt es schon einige Hinweise. Sicher dabei sein wird Naomi Watts als Hauptdarstellerin, die man beispielsweise aus "King Kong" kennt. Neben ihr sind außerdem Miranda Richardson (spielt Rita Skeeter in den zwei Harry-Potter-Filmen), Naomie Ackie ("Lady McBeth"), John Heffernan (bekannt aus "Notting Hill") oder Campbell Bower (kennt man aus "Phantastische Tierwesen 2").

ANZEIGE