Fußball-WM Wilhelma-Orakel: Elefantendame Zella kennt den Weltmeister schon!

Die Elefantendame Zella hat in der Wilhelma ihren Weltmeister-Tipp abgegeben. Foto: dpa

Stuttgart - Tausende kroatische Fans fiebern im Südwesten dem WM-Finale ihrer Mannschaft gegen Frankreich am Sonntag (17.00 Uhr) entgegen. Geht es allerdings nach Elefantenkuh Zella (51) im Stuttgarter Zoo Wilhelma, könnte das Finale für die Kroaten böse enden.

"Zella hat zielsicher nach dem Ball für Frankreich gegriffen", sagte Harald Knitter, Pressesprecher der Wilhelma am Freitag. Demnach würde es für das kroatische Team nur zum Vize-WM-Titel reichen. Als Fußballorakel rüsselt die rund 3,5 Tonnen schwere Elefantendame mit Fahnen versehene Bälle aus einem Korb. Im kleinen Finale im Spiel um Platz drei setzt sich laut Zella England gegen Belgien durch.

NEWS711-Matze drückt aus diesen Gründen Kroatien die Daumen

Die Weissagungen des Fußball-Orakels waren in der Vergangenheit eher durchwachsen. Zwar landete Zella nach Angaben des Zoos sieben Treffer in zehn Spielen, auch das frühe WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft sah die Elefantendame kommen. Als Final-Partie sagte Zella jedoch vor kurzem Belgien gegen Kroatien voraus. Zella hatte sich vor Turnierbeginn für Senegal als kommenden Weltmeister entschieden.