Berlin Erste vegane Mensa Deutschlands! Uni sucht noch kreativen Namen

An der Freien Universität Berlin gibt es bald eine rein vegane Mensa. (Symbolbild) Foto: Shutterstock: Magdanatka

Berlin - Vegetarisch war gestern, ab April ist vegan! Das Studierendenwerk Berlin öffnet an der Freien Universität Berlin die erste vegane Mensa Deutschlands. Ein Traum also für alle, die auf tierische Produkte gänzlich verzichten. Wie das vegane Uni-Schnell-Restaurant dann heißen soll, wird aktuell heiß diskutiert. 

Da schlägt das Herz eines jeden Veganers höher: an der Freien Universität Berlin eröffnet im April die erste vegane Mensa Deutschlands - ein Paradies aus Avocados-Cremes, Humus, Salad-Bowls und Saitan-Burgern. Während der Eröffnungstermin schon fast steht, sind Ort und Name der speziellen Mensa noch unbekannt. Letzteres wird aber gerade zusammen mit den Studierenden gesucht. 

Auf der Facebook-Seite der Freien Universität Berlin haben die User aber auch fleißig lustige Namensvorschläge gepostet. Vielleicht trägt Deutschlands erste Mensa ja bald einen der folgenden Namen: "Vensa", "V", "Renate Künast Gedächtnis Mensa" oder "Zum lustigen Ferkel"! 

Klick hier für mehr solchen heißen Scheiß:
Die neuesten Stories, Trends und Lifehacks!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!