Engstingen: Junger BMW-Fahrer kracht in Tanklaster und stirbt

Bei einem schweren Unfall im Kreis Reutlingen ist ein 20-jähriger BMW-Fahrer ums Leben gekommen. (Symbolbild) Foto: pixabay

Engstingen – Bei einem waghalsigen Überholmanöver ist ein 20 Jahre alter BMW-Fahrer am Mittwochabend auf der B312 bei Engstingen im Kreis Reutlingen ums Leben gekommen.

Wie die Polizei berichtet, war der 20-Jährige von Hohenstein-Bernloch kommend in Richtung Engstingen unterwegs. Im Bereich der Zufahrt zum dort befindlichen Sportplatz überholte der 20-Jährige in einer langgezogenen Linkskurve mehrere Autos und kollidiert bei dabei mit einem entgegenkommenden Tankwagen.

Bei dem Frontalcrash wurde der BMW-Fahrer aus dem Landkreis Reutlingen tödlich verletzt. Der 48-jährige Fahrer des Tankwagens wurde leicht verletzt.

Der mit Heizöl beladene Tankwagen wurde durch den Unfall so beschädigt, dass auslaufende Betriebsstoffe eine Straßenreinigung erforderlich machten. Der Tank mit dem Heizöl blieb jedoch unbeschädigt.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!