Disney Prinzessinnen als Superhelden - Disney plant neue Serie

Bei "Die Unglaublichen" hatten alle Familienmitglieder Superkräfte. (Archivbild) Foto: Disney

Stuttgart - Für viele sind die Disney-Prinzessinnen schon lange Heldinnen.

Arielle, Mulan und Elsa haben sich alle mit ihrem Mut in unsere Herzen gekämpft, auch wenn sie keine Superkräfte hatten. Für den neuen Streamingdienst Disney+ ist jetzt laut The DisInsider eine Serie rund um Prinzessinnen mit Superkräften geplant.

Der Streamingdienst soll noch 2019 an den Start gehen. Die Sendung soll den Titel "Secret Society Of Second Born Royals" haben und sich um ein 15-jähriges Mädchen drehen, dass in ihrem Land die Nummer zwei in der Thronfolge ist. Als sie ein Sommercamp besuchen soll stellt sie fest, dass es sich dabei um ein Trainingslager für Zweitgeborene mit Superkräften handelt.

Die Serie soll exklusiv auf Disney+ laufen, ein Startdatum ist noch nicht bekannt. Auch ist noch geheim, ab wann der Dienst in Deutschland verfügbar sein wird.