Deutsch-Rap Album-Release verschoben! Bei Shindy läuft's nicht

Rapper Shindy wird sein Album erst im Juli veröffentlichen. Foto: Instagram/@shindy

Stuttgart - Deutsch-Rapper Shindy hat im Moment einfach keine gute Phase. Erst der Beef mit Shirin David und jetzt schon wieder schlechte Neuigkeiten für seine Fans: Der Release seines neuen Albums muss nach hinten verschoben werden.

Wie der aus Tamm bei Bietigheim-Bissingen stammende Musiker auf Instagram erklärt, wird die neue Platte "Drama" statt wie geplant am 10. Mai erst am 12. Juli erscheinen.

Das bedeutet mehr als zwei Monate Verspätung!

Er begründet die Verzögerung damit, dass er mit dem Album noch nicht vollständig zufrieden ist, verspricht aber gleichzeitig, dass im Vorlauf dafür fünf bis sechs Videos vorab veröffentlicht werden.

Shindy scheint im Moment eine Pechsträhne durchzumachen. Schon bei seiner Single "Affalterbach" hatte es Komplikationen gegeben. Da die ursprüngliche Hook-Sängerin Shirin David der Veröffentlichung nicht zugestimmt hatte, musste der Rapper das Video zwischenzeitlich löschen.

Shirin hatte daraufhin ordentlich gegen Shindy ausgeteilt. Nun also der nächste Rückschlag.

Diesmal hat er allerdings noch etwas länger Zeit, um sich mit allen Hook-Sängern rechtlich zu einigen.