Dave Grohl holt Jungen auf die Bühne - der überrascht mit Metallica-Performance!

Dave Grohl von den Foo Fighters hat einen Zehnjährigen auf die Bühne geholt und Metallica-Songs gespielt. (Symbolbild) Foto: shutterstock/Greg Jannacone

Stuttgart - Dave Grohl von den Foo Fighters hat mal wieder eine richtig coole Aktion auf der Bühne rausgehauen.

Während eines Gigs in Kansas City am Freitagabend holte er kurzerhand den zehn Jahre alten Collier auf die Bühne und fragte ihn, was er denn auf der Gitarre spielen kann.

"Ich kenne viele Metallica-Songs", antwortete der Junge. Das wollte Grohl wohl testen und gab ihm seine Gitarre - und Collier legte gleich mit "Enter Sandman" los. Der Foo-Frontmann war sichtlich überrascht und sang die erste Strophe mit.

Danach durfte Collier noch "Welcome Home (Sanitarium)" performen. Grohl dazu: "Der Junge kennt mehr Metallica-Songs als die Foos".

Der Musiker weiter: "Nachher spielt noch Ed Sheeran in der Stadt, der kann allerdings nicht mit Collier mithalten". Das Publikum jubelte.

Dann gab es noch eine dicke Überraschung für Collier: Grohl schenkt ihm seine Gitarre und ließ ihn dann wieder zu seine Mutter, allerdings nicht ohne den Hinweis: "Wenn ich die Gitarre nächste Woche auf eBay sehe, werde ich dich finden, Collier!"

Klick hier für mehr solchen heißen Scheiß:
Die neuesten Stories, Trends und Lifehacks!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!