Cannstatter Volksfest Fette Bässe im Festzelt! Beim Electronic Wasen ging es ordentlich ab

Stuttgart - Wasen heißt für die meisten hauptsächlich Bier, Schunkeln und laut die Texte der berühmtesten Schlager und Ballermann-Hits mitgrölen. Beim Electronic Wasen im Sonja-Merz-Zelt herrscht allerdings ganz andere Partystimmung.

Am Sonntag, den 6. Oktober, war es wieder so weit. Als offizielles Warm-Up für das im Dezember stattfindende Stuttgart Electronic Music Festival SEMF stieg im Festzelt Sonja Merz die Electronic Wasen Party und lockte wie im vergangenen Jahr eine große Anzahl Menschen jeden Alters an.

Statt "Schatzi schenk mir ein Foto" oder "Atemlos" zu singen, tanzten die Feierwütigen zu fetten Bässen.

Die Liste der anwesenden Künstler konnte sich dabei mehr als sehen lassen. Das Hamburger Star-Duo "Moonbootica" ließ es genauso krachen wie die zwei Berliner Jungs von "Aka Aka", die gemeinsam mit den Brass Blasters eine satte Live-Show abfeuerten. Als Local Heroes waren zudem Saschko und Tomi & Kesh auf der Bühne.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die das Raver-Herz höher schlagen ließ und das Sonja-Merz-Zelt in ein große Tanzfläche verwandelte.

In unserer Bildergalerie oben seht ihr die besten Impressionen der Electro-Party.

ANZEIGE