Bird Box Challenge: Teenagerin zieht beim Fahren Mütze ins Gesicht

Die Teenagerin fuhr mit verbundenen Augen. Screenshot: twitter.com/laytonpolice

Stuttgart/Utah - Der Film Bird Box sorgt für reichlich Trubel.

In dem Film geht es um Monster, die so furchteinflössend sind, dass jeder der sie sieht sich selbst tötet. Um diesem Schicksal zu umgehen verbinden sich die Menschen in dem Film die Augen. Zur Folge hat das eine Challenge, bei der junge Leute sich die Augen verbinden und alltäglich Dinge erledigen.

Netflix warnte bereits vor der Challenge, geholfen hat das aber offenbar nichts: Eine 17-Jährige in den USA hat sich, während sie mit ihrem Pickup fuhr kurzerhand ihre Mütze übers Gesicht gezogen und so einen heftigen Unfall verursacht. Das hat die örtliche Polizei mitgeteilt.

Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand.

Lest hier: So sehen die Monster von Netflix-Film "Bird Box" wirklich aus

ANZEIGE