Baden-Württemberg Drogen in Strohhalmen! Merkwürdiger Fund auf Spielplatz in Friedrichshafen

Auf einem Spielplatz in Friedrichshafen wurden Drogen in Trinkhalmen gefunden. (Symbolbild) Foto: Shutterstock: Nitr

Friedrichshafen - Ein Fußgänger hat auf einem Spielplatz in Friedrichshafen Drogen in Trinkhalmen gefunden.

"Da diese verschweißten Trinkhalme leicht mit handelsüblichen Süßigkeiten verwechselt werden können, stellen diese insbesondere für Kinder eine Gefahr dar", teilte die Polizei am Freitag mit.

Demnach war laut Polizei in den mehreren Zentimeter langen und bunten Halmen Amphetamin.

Die Halme waren an den Enden verschweißt.

Dass jemand damit Kinder unter Drogen setzten wollte, ist laut Polizei eher unwahrscheinlich.

Einer Sprecherin zufolge könnte jemand die Halme, die am Donnerstag in einer Dose lagen, auf dem Spielplatz deponiert oder verloren haben.

Die Polizei bat um Hinweise - auch auf die Herkunft der Drogen.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE