Autos Krasse Sonderedition: Diese G-Klasse von Brabus gibt es nur zehnmal

Der Brabus Black Ops 800. Foto: Brabus

Stuttgart - Brabus ist der Edeltuner schlechthin, wenn es um Autos von Mercedes geht. 

Letzten Sommer brachte das Unternehmen einen Smart mit stolzen 125 PS auf den Markt, den sich sogar der Rapper Bonez MC gönnte. Doch das ist nicht das einzige Modell von Brabus, das Herzen von Autofans höher schlagen lassen dürfte, denn diesmal hat man sich der beliebten Mercedes G-Klasse angenommen.

Der SUV ist ein absolutes Lifestyle-Fahrzeug, das in den wenigsten Promi-Garagen fehlen darf. Das wird bei den beiden neuen Modellen, dem Brabus 800 "Black Ops" und dem Brabus 800 "Shadow" allerdings schwierig werden, denn beide Editionen gibt es nur 10 zehnmal.

Beide Editionen haben einen 4.0Liter V8Biturbo-Antrieb und ordentliche 800 PS unter der Haube und schaffen es in 4,1 Sekunden auf 100 km/h. Eine "1 of 10" Plakette am Handgriff der Beifahrerseite in beiden Autos sorgt stets dafür, dass man nicht vergisst, in was für einem edlen Fahrzeug man sitzt.

Brabus 800 "Black Ops"

Passend zum Namen wurde die Karosserie in glänzendem Schwarz lackiert. Rote Elemente im Interieur und an Karosserie und Rädern bilden optische Highlights. 

Der Verkaufspreis liegt bei 327.316 Euro.

Brabus 800 "Shadow"Den 800 "Shadow" wird es 28 Mal geben, die Karosserie ist gräulich gestaltet. Einzelne Komponenten wie die Kotflügelverbreiterungen und die Schürzen an Front und Heck sind als Kontrast in glänzendem Schwarz gehalten.

Der Verkaufspreis liegt bei 389.869 Euro.

 

ANZEIGE