Stuttgart Passant in der Augustenstraße niedergeschlagen und beraubt

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: shutterstock/igorstevanovic

Stuttgart - Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch in der Augustenstraße in Stuttgart-West einen 52 Jahre alten Mann niedergeschlagen und ausgeraubt, so die Polizei.

Der 52-Jährige war demnach gegen 0.45 Uhr auf der Augustenstraße unterwegs, als ihn Unbekannte im Bereich der Hausnummer 38 von hinten niederschlugen. Nachdem er wieder zu sich gekommen war, fehlten ihm 100 Euro sowie sein Mobiltelefon, heißt es weiter.

Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich beim Raubdezernat unter der Rufnummer 0711/8990 5778 zu melden.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE