Aichtal: Kellerbrand fordert drei Verletzte!

 Foto: SDMG

Aichtal – Bei einem Kellerbrand im Aichtal-Grötzingen sind am Donnerstagabend drei Hausbewohner verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, brach das Feuer im Bereich der Heizungsanlage eines Wohnhauses in der Hindenburgstraße aus. Die drei Bewohner mussten mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in Kliniken eingeliefert werden. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Derzeit wird ermittelt, ob es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt handelt. Sicherheitshalber wurden die neun Bewohner vom Bürgermeisteramt Aichtal vorübergehend in einem Hotel untergebracht.

Die Feuerwehr war mit neun Fahrzeugen und 62 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit 16 Fahrzeugen vor Ort. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf mehrere 10.000 Euro.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!